Tel.: 06561 / 9454294 info@verein-lichtblick.de

9-Sitzer Bus

von Lichtblick Bitburg e.V. zur Verfügung gestellt

Wir möchten Institutionen welche Kinder behandeln, pflegen oder betreuen, eine wesentliche Transportunterstüzung zukommen lassen. Wir stellen unseren Bus für Fahrten mit Schulkindern, schwerkranken Kinder, Kindern in Vereinen und Familien zur Verfügung.

Seit dem 01.06.2008 steht Lichtblick Bitburg e. V. ein VW – Bus Crafter als 9 – Sitzer und ein Anhänger (Transporte für Vereinsmaterialien) zur Verfügung.

Durch anmieten der Werbeflächen und/oder der Ballons auf dem Bus können Sie den Verein finanziell unterstützen.

Lichtblick Bitburg e.V. VW-Bus Anhänger

Auf dem VW – Bus und Anhänger sehen Sie Firmen und/oder Privatpersonen, die sich für einen guten Zweck entschieden haben.

Selbstverständlich können auch Sie einen der Luftballons auf dem Bus oder eine der vielfältigen Werbeflächten mieten.Wenn Sie eine Fahrt mit ihren Kindern in unserem Bus planen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen alle Fragen zu beantworten.

Preistabelle für Bus und Anhänger

Durch Ihre Werbung können Sie den Verein Lichtblick Bitburg e.V. bei der Finanzierung des VW-Bus Crafter mit Anhänger unterstützen. Die Laufzeit einer solchen Vereinbarung beträgt für gewöhnlich 2 Jahre.

Bus / Anhänger Reservierung

Sie haben Interesse an unserem Bus und / oder Anhänger?

Fahrzeug*

Datenschutzerklärung*

8 + 11 =

Hier noch ein paar wichtige Hinweise:

  • Für den Fall eines selbstverschuldeten Unfall (Bus und/oder Anhänger), muss eine Selbstbeteiligung in Höhe von 1.000,- € übernommen werden.
  • Eventuell aufgetretene Schäden sind der Geschäftsstelle umgehend mitzuteilen. Tel. 0151-46446292 Frau Patricia Hoffmann.
  • Der Fahrzeugführer (min. 23 Jahre oder er ist für die Zeit versichert) ist verpflichtet, sich ersichtlich klar im Fahrtenbuch einzutragen und dafür zu sorgen, das vor Fahrtbeginn der Anfangskilometer sowie nach der Fahrt der Endkilometer einzutragen ist.
  • Der Bus wird vom Fahrzeugführer nach der Fahrt wieder voll aufgetankt (DIESEL). Zusätzlich muss der Bus nach Gebrauch vom Fahrzeugführer gereinigt und an Ort und Stelle zurück gebracht werden.
  • Nach der Benutzung des Vereinsbusses ist der Fahrzeugführer verpflichtet sich bei der Geschäftsstelle ordnungsgemäß zu melden. Schlüssel bei Frau Hoffmann (Ricarda – Huch – Straße 13a (Briefkasten)) abgeben.
  • Der Anhänger muss nach Gebrauch gereinigt an Ort und Stelle zurück gebracht werden.